EjKi,

7en Days 2022

Ferienbetreuung für Teens

Die erste Sommerferienwoche garantiert Jugendlichen Erholung, Spaß und Abenteuer.

 Die 7enDays bieten wir erneut parallel in Oberlenningen, Neidlingen und nun auch in Notzingen an. Wie gewohnt wird sich ein motiviertes Mitarbeiterteam so manches Großartiges ausdenken. Prägende Erlebnisse, lebendige Beziehungen, packende Ausflüge, abwechslungsreiche Workshops, entspannte Chill-Zeiten, tiefgründige Botschaften und geniale drei Mahlzeiten am Tag. All das packen wir für euch in eine Woche. Dabei leben die 7enDays davon, dass sich die Teens aus mehreren Programmpunkten diejenigen aussuchen können, auf die sie am meisten Lust haben.

Die 7enDays sind eine Tagesfreizeit für Teenager und finden von 8:00 bis 18:00 ohne Übernachtung in drei Standorten im Bezirk statt. Von Freitag auf Samstag übernachten wir gemeinsam in den Gemeindehäusern und am Sonntag schließen wir die 7en Days je mit einem Gottesdienst ab.
Seit diesem Jahr gibt es nun auch ein Standort für ältere Jugendliche in Notzingen bis 16 Jahre!

Wie immer behalten wir uns vor, das Programm kurzfristig anzupassen, zum Beispiel an die aktuelle Wetterlage oder Verordnungen. Wir freuen uns darauf, mit euch wunderbare Tage zu erleben!

Ein Fahrdienst von Kirchheim/Teck ins Lenninger Tal kann bei der Anmeldung gesondert mitgebucht werden - die Plätze hierfür sind allerdings begrenzt.

Standort Lenningen im ev. Gemeindehaus Oberlenningen: 12 bis 15 Jahre
Standort Neidlingen in der Pfarrscheuer Neidlingen: 12 bis 15 Jahre
Standort Notzingen im ev. Gemeindehaus Notzingen: 14 bis 16 Jahre [NEU!]
Anreise

Eigenanreise. Auf Wunsch kann ein Fahrdienst ab Kirchheim/Teck dazugebucht werden.

Sonstige Leistungen

Vollverpflegung, Pädagogische Betreuung, Programm, Versicherung

Lennart Freise

Diakon Lennart Freise Bezirksjugendreferent Sozialarbeiter Erlebnispädagoge

Preis

Teilnahmebeitrag: 140 Euro
Auf Wunsch Fahrdienst ab Kirchheim/Teck zzgl. 30 Euro

Hinweis für Teilnehmende mit mehr oder weniger Geld:
Ein Zuschuss aus Mitteln des Landesjugendplans ist für dieses Angebot seit kurzem möglich.
Hier geht's zum Antrag. Sie können dort auch unverbindlich nachsehen, ob Sie einen Zuschuss erhalten können.
Sehr gerne nehmen wir zusätzlich in Absprache mit Ihnen Kontakt zu den jeweiligen Pfarrämtern auf, um über ein individuelle Unterstützung beim Teilnahmepreis zu sprechen. Ob Ihr Kind an der Freizeit teilnehmen kann, sollte sich niemals am Einkommen entscheiden!

Wennn es Ihnen möglich ist, können Sie uns, über den Teilnahmebeitrag hinaus, auch gerne eine Spende zukommen lassen (Stichwort 7en Days). Damit helfen Sie anderen Jugendlichen an der Freizeit teilzunehmen.