Kirche in Freizeit und Tourismus, Tübingen Bahnhof

Saft und Kraftpilgern

Auf geht´s in den Frühling

Michael Kaminski
Michael Kaminski

AUF GEHT`S IN DEN FRÜHLING

In Tübingen startend, sind wir vier Tage auf dem Jakobsweg und machen uns bereit für die Aufgaben, die im weiteren Verlauf des Jahres auf uns warten.

  • Woher nehme ich meine Energien?
  • Wie gehe ich mit meinen Energieräubern um?
  • Was, wenn ich raus aus meiner Komfortzone komme und an Grenzen gerate?

Biographische und spirituelle Impulse, Schweigen und Austausch werden uns helfen, nicht im eigenen Saft zu schmoren, sondern gemeinsam neue Kräfte zu mobilisieren. Am Ziel, der Klosterbrauerei Alpirsbach, wartet nicht nur ein eindrückliches Gebäude, sondern auch ein stärkender Trank auf uns. Ultreia!


Do 09. März 2021 Tübingen - Rottenburg, Treffpunkt 10 Uhr am Bahnhof in Tübingen

Ziel/Übernachtung: Rottenburg, Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Strecke 12 km, ca. 4 Stunden

Zur Aussendung der Pilgergruppe gehen wir vom Bahnhof zur evangelischen Jakobuskirche. Danach pilgern wir durch Tübingens Altstadt, legen einen Stopp an der Wurmlinger Kapelle mit ihrer schönen Aussicht ein und erreichen schließlich Rottenburg.

Fr 10. März 2021 Rottenburg - Horb, 

Ziel/Übernachtung: Horb, Hotel Goldener Adler, Strecke 29 km, ca. 9 Stunden

Unser heutiger Weg führt uns durch Wiesen und Wälder vorbei an der barocken Wallfahrtskirche Weggenthal und der Liebfrauenhöhe. Die Atmosphäre des Gäus umgibt uns, während wir abends Horb erreichen.

Sa 11. März 2021 Horb - Loßburg, 

Ziel/Übernachtung: Loßburg, Hotel Hirsch, Strecke 25 km, ca. 7 Stunden 

Am dritten Pilgertag wartet die besondere St. Jakobuskirche von Ihlingen auf uns. Auf dem alten Eselweg geht es nach Dettingen, über den Priorberg zur Wendelinuskapelle und schließlich nach Loßburg.

So 12. März 2021 Loßburg - Alpirsbach, Ankunft ca. 17 Uhr

Ziel: Alpirsbach, Klosterbrauerei, Rückfahrt nach Tübingen, Strecke 10 km, ca. 3 Stunden 

In Loßburg beginnt der Kinzigtäler Jakobsweg: So lassen wir uns vom Flüsschen Kinzig nach Alpirsbach führen. An unserem Pilgerziel tauchen wir ein in die Atmosphäre von Kloster und Brauerei. Unser Pilgern endet mit einem Mittagessen in der Brauereigaststätte mit Abschlussrunde. 

Mit dem Zug fahren wir zurück nach Tübingen.

Verpflegung

Getränke und weitere Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.

Unterbringung

Doppel und Einzelzimmer

Anreise

Eigene Anreise.

Sonstige Leistungen

für Organisation, Pilgerbegleitung, Übernachtungen mit Frühstück, Rückfahrt von Alpirsbach nach Tübingen. Getränke und weitere Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.

Petra Richter

Qualifizierte Pilgerbegleiterin

Michael Kaminski

Dipl.-Religionspädagoge
Qualifizierter Pilgerbegleiter

Preis

Doppelzimmer 235,– € 

Einzelzimmer 285, €