Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Freizeitheim "Alte Säge" Breitenberg

Auszeit vom Alltag

DAS Wochenende für Töchter ab 13 Jahre und ihre Mütter in Breitenberg, Nordschwarzwald

Unsplash_shine_-photos-UrvkgTFMeng
unsplash_sharon-rounce_DNkoNXQt3c
Unsplash_priscilla-du-preez-gYdjZzXNWlg
Stephanie Schwarz
Stephanie Schwarz
unsplash_melissa-askew
Unsplash_mert-guller
Gemeinsam Abenteuerliches erleben, Neues entdecken und füreinander Zeit haben
Mit der besten Freundin kann ja jeder … aber hier kannst du etwas Außergewöhnliches erleben:

Melde dich zusammen mit deiner Mutter für ein ganz besonderes Wochenende an.

Gemeinsam mit anderen Töchtern und Müttern erwartet dich in dem gemütlichen Haus "Alte Säge“ in Breitenberg ein spannendes und abwechslungsreiches Programm: Lagerfeuer, Spiele, Cocktails, Action, Zeiten zum miteinander reden und um deine Mutter mal anders kennenlernen. Der Spaß und coole Gemeinschaft mit den anderen Mädels kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz.

Begeisterte Stimmen vom einem Tochter-Mutter-Wochenende:

„Wir waren bei dem Mutter-Tochter-Wochenende dabei, um abseits vom Alltag Zeit füreinander zu finden. Diese Zeit haben wir an diesen Tagen bekommen. Nach dem ereignisreichen Wochenende können wir sagen, dass es eine sehr schöne und intensive Zeit war, in der wir gute Gespräche führen konnten. Wir haben viel gelacht und konnten so manchen Impuls für den Alltag mit nach Hause nehmen.“ (Hannah und Gisela)



Die Freizeit ist eine Kooperation zwischen der Mädchenarbeit im EJW und dem EJW Bezirk Reutlingen.



 
Die richtige Freizeit gefunden! Der Preis nicht ohne weiteres bezahlbar?
Zuschüsse sind bei finanziellen Schwierigkeiten möglich –
Infos dazu finden Sie auf www.ejwue.de/service/sozialfonds/.
 
Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in Vierbett-Zimmern

Anreise

privat

Sonstige Leistungen

Leitung, Programm

Jennifer Hölz

Jugendreferentin, Projekt Mädchen u. Zukunft, Prävention sex. Gewalt

Stephanie Schwarz

Landesreferentin, Diakonin, Schülerinnen- und Schülerarbeit / Mädchenarbeit / Schritte gegen Tritte