CVJM Fellbach e.V., Schullandheim Schwandalpe

Jungschar: Ski- und Snowboardfreizeit

#dudarfstgespanntsein

Die Jungschar-Winterfreizeit findet dieses Jahr in einem neuen Haus in Hirschegg im Kleinwalsertal statt: auf der Schwandalpe. Wir wollen uns gemeinsam auf den Pisten von Oberstdorf und im Kleinwalsertal so richtig austoben.

Die Ski- und Snowboardgruppen werden von unseren Mitarbeitern betreut. Für Anfänger besteht die Möglichkeit, unter Anleitung das Ski- oder Snowboardfahren zu erlernen. Abends haben wir viel Spaß beim Spielen, Basteln und Toben im und um unser Haus.

Miteinander wollen wir mehr von Gott erfahren und in der Gruppe eine gute Gemeinschaft erleben.

Du darfst gespannt sein!

Wichtige Hinweise!

die Coronapandemie ist noch nicht überstanden und das bringt mit sich, dass die Situation für unsere Skifreizeiten noch unklar ist. Im Moment ist nicht absehbar, welche Regelungen in den Skigebieten gelten werden. Es ist aber damit zu rechnen, dass für die Nutzung der Skigebiete mindestens eine 3G- vielleicht gar eine 2G-Regelung eingeführt werden wird.

Das bedeutet, dass es für Ungeimpfte, für die es eine Impfempfehlung gibt (derzeit also alle über 12 Jahren) zu Einschränkungen kommen wird, unter Umständen gar dazu, dass sie die Skigebiete nicht nutzen dürfen. Im Fall einer 3G-Regelung wird mindestens ein aktueller Antigentest verlangt werden, der vor Ort durchgeführt werden muss. Die Kosten für notwendige Tests sind von den Betroffenen auf jeden Fall selbst zu tragen. Bei einer 2G-Regelung ist Skifahren für Ungeimpfte gar nicht möglich, unter Umständen ist sogar die Einreise nach und die Übernachtung in Österreich nicht möglich.

Wir weisen darauf hin, dass bei einer Abmeldung von der Freizeit wegen einer nicht vorliegenden Impfung die allgemeinen Stornobedingungen, die den Teilnahmebedingungen zu entnehmen sind, gelten. Wir sehen leider keine Möglichkeit einer Sonderregelung zur Stornierung aus Gründen der Nutzungsregelungen der Skigebiete.

Wir bitten Euch, um diese Probleme schon im Vorfeld zu umgehen, dass Ihr Euch rechtzeitig vor der Freizeit impfen lasst. Die Frist zwischen Erst- und Zweitimpfung ist in der Regel drei Wochen, die Wartezeit bis zum anerkannten vollen Impfschutz beträgt weitere zwei Wochen.

Abschließend weisen wir noch darauf hin, dass außer den am Zielort geltenden Regeln auf unseren Freizeiten immer auch die in Baden-Württemberg für entsprechende Angebote geltenden Verordnungen gelten.

Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

Mehrbettzimmer

Anreise

Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen

Sonstige Leistungen

Programm, betreute Skigruppen, Krankenversicherung. Wir erwarten die Mithilfe beim Tischdienst sowie bei der Sauberhaltung des Hauses.

Mirjam Grimm

Ehrenamtliche, erfahrene Freizeitleitung
mit Team

Preis

395 € (Nicht-Fellbacher 435 €)

zzgl. Skipass (ca. 83,50 € / 5 Tage) vor Ort zu zahlen

Unterlagen / Download